Almuths ethno-histo Blog

Dies ist Almuth Waldenbergers allererster Blog, den sie für das Tutorium zur Vorlesung "Geschichte der Kultur- und Sozialanthropologie" an der Universität Wien im Wintersemester 2005/06 eröffnet hat. Blogs Frauchen ist grundlos sehr stolz darauf und freut sich auf viele schöne Posts und Kommentare!

Name:
Standort: Wien, Wien, Austria

Dienstag, September 05, 2006

Wo war ich nochmal 2 Monate lang? Aehhh...

Also echt!!!!
Wieso hat mich eigentlich keiner von euch zurueckgepfiffen? Konzentriert ihr euch nicht oder lest ihr gar nicht mit?

Ich habe in dem Post ueber die Doerfer ueber dem Himmel geschrieben, dass die Katharer gegen das katholische Spanien einen aussichtslosen Kampf ausfochten.

Nunja, katholisch und aussichtsloser Kampf stimmt ja, aber Spanien??

FRANKREICH. Ich war in Frankreich. Die Gegend, in der ich war (Okzitanien) ist nicht umsonst heute Teil von FRANKREICH: Weil die Franzosen den Kampf gegen die ketzerischen Katharer naemlich gewonnen haben und die gesamte okzitanische Kultur samt eigener Sprache fast vollstaendig ausrotteten. So war das. Heute gibt es noch ein paar Leute, die das Patoua (die genaue Schreibweise weiss ich nicht) sprechen, aber an sich ist das alles Frankreich. Harte Geschichte, nicht?

Also nochmal: Die Katharer setzten sich gegen das katholische FRANKREICH zur Wehr, und deshalb gehoert Suedfrankreich heute zu FRANKREICH und nicht zu Spanien.

Entschuldigt die Unachtsamkeit, bei "katholisch" denke ich immer eher an Spanien als an Frankreich, koennt ihr sicher verstehen ;-)

---- ***** ----

Wie's mir denn geht?

Ja, super!

Rom ist SEHR heiss gerade, ich kann jetzt nachvollziehen, warum jeder sagt, man solle im Sommer nicht nach Rom reisen. Aber schoen ist es! Die Ruinen stehen noch, ich esse Eis bis zum Umfallen (es ist so GUT!!!) und moechte gar nicht heim... hatte heute schon eine Halluzination des novemberlichen Wiens, Kaerntnerstrasse, Wind, kalt, alle schauen verdriesslich und genervt und keiner laechelt mich an, ausserdem blasser Himmel und ich muss extra schnell gehen, weil ich einen Termin habe.... och ne, ich will noch nicht!!!

---- **** ----

Fuer alle, bei denen ich mich in den letzten Tagen wegen Rom-Erlebnis (will nicht Stress schreiben *schwelg*) nicht gemeldet habe, obwohl ich haette sollen - tut mir leid, ist jedenfalls keine Absicht, ich denke an euch und freue mich darauf, wieder von euch zu hoeren beziehungsweise von mir hoeren zu lassen!
Das immerhin ist ein Grund, sich aufs Heimkommen zu freuen!

4 Comments:

Blogger variable_interpretationen said...

Patois schreibt man's, und das Problem (nämlich dass Sprachvarianten, die nicht dem Standardfranzösischen entsprechen, als minderwertig angesehen und immer weniger gesprochen werden) ist kein Spezifikum von Okzitanien, sondern eine traurige Realität im ganzen französischen Sprachraum. Das Konzept von "eine Nation, eine Sprache" wurde wohl hier erfunden.

12:09 nachm.  
Blogger adam said...

Hello I just entered before I have to leave to the airport, it's been very nice to meet you, if you want here is the site I told you about where I type some stuff and make good money (I work from home): here it is

3:01 vorm.  
Blogger adam said...

Hello I just entered before I have to leave to the airport, it's been very nice to meet you, if you want here is the site I told you about where I type some stuff and make good money (I work from home): here it is

11:47 vorm.  
Blogger adam brown said...

look this is the "diet" i told you about you should really enter the site :) bye enter the site

1:06 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home