Almuths ethno-histo Blog

Dies ist Almuth Waldenbergers allererster Blog, den sie für das Tutorium zur Vorlesung "Geschichte der Kultur- und Sozialanthropologie" an der Universität Wien im Wintersemester 2005/06 eröffnet hat. Blogs Frauchen ist grundlos sehr stolz darauf und freut sich auf viele schöne Posts und Kommentare!

Name:
Standort: Wien, Wien, Austria

Mittwoch, Juli 05, 2006

Reise nach Toulouse...


Hallo Leute, bitte alle den Kopf nach links kippen und das Bild anschauen - das unprofessionellste Bild, das jemals aus einem Zugabteil vom Genfer See geschossen wurde, wie ich stolz behaupte!!

Ich habe diesen alten Blog nach langer Zeit reaktiviert, um alle netten Leute, die ich kenne und die Internetzugang haben (oder eher: die die Kenntnisse zur Nutzung desselben besitzen, Mama, lass es dir doch zeigen...!) von meinem Fortkommen in Frankreich diesen Sommer zu informieren.
Zur Erinnerung: ich werde etwa die nächsten drei Monate hier sein und versuchen, Französisch zu lernen.

Die Reise war, wie das Photo vermuten lässt, recht schön, selbst der Nachtzug (in bequemem Sessel) ging so halbwegs. Eine Almuthaktion habe ich schon zu verbuchen: um die anderen Fahrgäste nicht zu stören, habe ich mein Handy lautlos gestellt, in dem festen Glauben, dass der Wecker trotzdem läuten würde. Ihr könnt es alle schon erraten: er läutete nicht, und nur die Tatsache, dass sehr viele Leute in Toulouse ausstiegen, rettete mich vom Wutanfall des Jahres (den hättet ihr mir aber verziehen, um halb 6 Uhr morgens...)

Die letzten Tage habe ich in Müdigkeit verbracht und versucht, mich an die französischen Tastaturen zu gewöhnen. Die sind eine Herausforderung, aber mein Intellekt wird sie noch schaffen, schätze ich ;-)

Schwieriger wird die Gewöhnung an die Einkaufssituation: Brot (oder ähnliche weisse Pampfprodukte) gibt es nämlich ausschliesslich in den entsprechenden Fachgeschäften, und auch sonst muss man in den Supermärkten genau schauen, um essbar Erscheinendes zu finden. Ich denke aber, dieser Eindruck wird sich geben ;-)

Weitere "wichtige" Mitteilungen werden folgen, ich merke nämlich, dass dieses Blogschreiben hier wirklich halbwegs Spass macht.

Meldet euch doch, ich werde mich freuen!!

1 Comments:

Blogger herlinde said...

Hi, Almuth! Nachdem mir mein Prüfungsmarathon Ende Juni die Gelegenheit genommen hat, dir ein herzliches Lebewohl mit auf den Weg nach Toulouse zu geben, freue ich mich umso mehr, nun über dein blogchen an deinen Erlebnissen in Frankreich teilhaben zu können. Noch viele schöne interessante und berichtenswerte Tage wünscht dir herzlichst
Helene
(alias Histo-Herlinde)

10:42 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home