Almuths ethno-histo Blog

Dies ist Almuth Waldenbergers allererster Blog, den sie für das Tutorium zur Vorlesung "Geschichte der Kultur- und Sozialanthropologie" an der Universität Wien im Wintersemester 2005/06 eröffnet hat. Blogs Frauchen ist grundlos sehr stolz darauf und freut sich auf viele schöne Posts und Kommentare!

Name:
Standort: Wien, Wien, Austria

Samstag, Oktober 22, 2005

Das erste Posting...

Dies ist also mein erstes Posting in meinem eigenen, kleinen, hoffentlich feinen Blog. Ich fühle schon jetzt, dass diese Technologie meinem unbändigen Drang zur Selbstexposition entgegen kommen wird.

Ich werde hier versuchen, regelmäßig meine Erfahrungen mit der Lektüre der Vorlesung, für deren Tutorium ich diesen Blog erstellen durfte, bekanntzumachen. Wenn ich mich wohl fühle damit, dann werde ich wohl auch andere Überlegungen zu meinen beiden Studienfächern (Kultur- und Sozialanthropologie und Geschichte) hier posten.
Und wer weiß, vielleicht vergesse ich die Öffentlichkeit dieses Raumes und gebe auch ein paar wilde, peinliche, absurde, egozentrische und sonstwie unpassende Details aus meinem Privatleben preis? Meiner Vergesslichkeit sind hier wahrscheinlich keine Grenzen gesetzt.

Draussen ist nasskaltes Nebelwetter, ich habe den Kampf mit den Elementen genossen und jetzt gebe ich mich der Behaglichkeit meiner "Höhle" hin...

3 Comments:

Blogger maria said...

Ich bin die erste, juhui!:)
dein posting klingt ja sehr interessant und vielversprechend, vielleicht bin ich ja jetzt öfter auf deiner homepage!

naja, also dann viel spass beim 'posten'!
liebe grüße, maria

4:16 nachm.  
Blogger silke said...

Super homepage!! Klingt sehr interessant....

LG, Silke

5:15 nachm.  
Blogger silke said...

Servus!
Vorerst danke mal für deinen Eintrag (du warst die erste.... :-))
Also das mit den Links war bei mir ganz automatisch da. Ich denk mal das kommt darauf an, welche Vorlage du genommen hast.... (bin leider alles andere als ein Computergenie...)
Wünsch dir noch einen schönen Abend und erholsame freie Tage....
GLG, Silke

10:31 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home